Babyparty Ideen: 10 Tipps für eine unvergessliche Babyparty

Der Geburtstermin rückt immer näher und die Vorfreude auf das Baby steigt. Teilen Sie dieses Gefühl mit Ihren Freunden und veranstalten Sie eine Babyparty. Kommen Sie in entspannter Stimmung mit Ihren engsten Freunden zusammen und feiern Sie das Baby gemeinsam. Leckereien, Spiele und Geschenke machen die Babyparty zu einem unvergesslichen Erlebnis. Worauf Sie bei der Planung achten müssen und was auf keinen Fall fehlen darf, erfahren Sie hier!

1) Passenden Termin finden

Im ersten Trimester kommt es häufig zu Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit bei der werdenden Mama. Im letzten Trimester macht der Schwangeren oft der große Bauch zu schaffen, der Rücken schmerzt und die Beine sind geschwollen. Achten Sie daher darauf, einen guten Termin für die Babyparty zu finden. Das zweite Trimester eignet sich in den meisten Fällen gut.

2) Organisieren Sie die Party nicht allein

Während der Schwangerschaft gibt es vieles zu organisieren. Die Babyparty als werdende Mama allein auf die Beine zu stellen ist mit viel Arbeit und Stress verbunden. Lassen Sie sich bei der Organisation helfen. Freundinnen stehen Ihnen gerne zur Seite und sind mindestens so aufgeregt wie Sie! Die Planung wird dadurch nicht nur entspannter, sondern macht im Team gleich mehr Spaß.

3) Gästeliste erstellen

Überlegen Sie sich während der Planung, wen und wie viele Personen Sie einladen möchten. Das hilft Ihnen dabei, die richtige Location für die Feier zu wählen und die richtige Menge an Essen und Getränken zu besorgen.

4) Geschenke-Liste erstellen

Bei der Babyparty wird die werdende Mama im Normalfall mit Geschenken für das Baby überrascht. Überlegen Sie sich vorab, was Sie brauchen und stellen Sie eine Liste zusammen. Das hilft den Gästen, passende Geschenke auszuwählen und verhindert zudem, dass Sie Geschenke doppelt bekommen.

Besonders beliebt sind praktische Dinge, die das Baby nach der Geburt braucht. Erstausstattung wie Kleidung, Rasseln oder Windeltorten werden bei einer Babyparty häufig verschenkt.

Entdecken Sie hier tolle Geschenke für die Babyparty >>

5) Essen für die Babyparty

Um den Stress für die werdende Mama zu reduzieren, bietet es sich an, dass jeder Gast eine Kleinigkeit mitbringt. Muffins, belegte Brote oder Gebäck – die Vielfalt ist endlos. Besonders schön ist es, wenn auch das Essen im Baby-Motto dekoriert ist.

Sprechen Sie am besten mit Ihren Gästen ab, wer was mitbringt. So verhindern Sie, dass Leckereien doppelt mitgebracht werden!

6) Getränke für die Babyparty

Die richtigen Getränke dürfen auf der Babyparty nicht fehlen. Besorgen Sie verschiedene alkoholfreie Getränke. Sie können alkoholfreie Cocktails mischen oder eine leckere Fruchtbowle vorbereiten.

7) Spiele sind ein Muss

Babybauch bemalen Motiv Idee

Spiele auf einer Babyparty sind ein Muss! Die Spiele drehen sich hierbei ganz um das Thema Baby. Als kleine Aufmerksamkeit können Sie kleine Geschenke für die Gewinner zusammenstellen: Blumen, Süßigkeiten oder Gutscheine eignen sich besonders gut.

Stadt-Land-Fluss mit Babyprodukten, Brei-Sorten erraten oder das Windel-Spiel sind besonders beliebt. Es gibt aber noch zahlreiche andere Spiele. Wählen Sie 2-3 passende Spiele aus. Zu viele sollten es jedoch nicht sein – Sie möchten schließlich nicht nur spielen.

Eine weitere tolle Beschäftigung bei der Babyparty ist das Bemalen des Babybauchs. Entdecken Sie hier die tollsten Motive >>

8) Fotos als Erinnerung

Machen Sie die Babyparty zu etwas unvergesslichen! Besorgen Sie etwa vorab eine Polaroid-Kamera und schießen Sie während der Party Fotos damit. Das macht nicht nur Spaß, sondern beschert Ihnen gleichzeitig eine schöne Erinnerung.

Fujifilm instax Mini 9 Kamera, smoky weiß*
Fujifilm instax Mini 9 Kamera, smoky weiß
 Preis: € 60,00
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

9) Gästebuch mit Wünschen an das Baby

Eine weitere Möglichkeit für eine Erinnerung ist ein Gästebuch. Dies lässt sich mit den Polariod-Fotos wunderbar verbinden. Jeder Gast kann Wünsche und Gedanken an das Baby schreiben und sein Foto dazu kleben.

10) Dekoration für die Babyparty

Schöne Dekorationen sorgen für die passende Babyparty-Atmosphäre. Luftballons, Konfetti, Tischdeko und Luftschlangen verwandeln die Location und machen das Ambiente unvergesslich. Die klassischen Farben rosa und hellblau empfehlen sich hierfür. In einem Bastelgeschäft oder online auf Amazon gibt es eine große Auswahl an Babyparty-Dekoration.

Fazit

Eine Schwangerschaft und ein Baby ist ein wunderschönes Erlebnis und gehört auf jeden Fall gefeiert. Eine Babyparty ist eine gute Möglichkeit, mit allen Freunden zusammenzukommen und das Baby in Ruhe zu feiern. Spiele, Deko und Leckereien dürfen dabei auf keinen Fall fehlen. Beachten Sie unsere 10 Tipps, wird Ihre Babyparty bestimmt ein Erfolg.

Ist die Babyfeier erst einmal um lohnt es sich für werdende Mütter, bei einem Babymoon-Urlaub so richtig zu entspannend. Gleichzeitig können Sie nochmal Zweisamkeit mit dem Partner genießen.

Entdecken Sie die besten Angebote für einen Babymoon >>